Weitere Bilder aus Sevilla!

Hier kommen noch ein paar Bilder aus den letzten Tagen. Alle sind wohlbehalten zurück. Hoffentlich haben alle viele Eindrück mitgebracht und die Reise genossen. Vielen Dank nochmals an die Organisatoren, Herrn Vázquez, Herrn Rodríguez, die Eltern und die Kolleg/innen auf der andalusischen Seite.

Wir haben viel vor!

Liebe Hausburger, wie Sie sehen, hat sich der Webauftritt der Hausburgschule verändert. Dabei allein soll es aber nicht bleiben. Wir wollen auch unsere Schule stetig weiterentwickeln. Ich hoffe, Sie nehmen aktiv daran teil! Herzliche Grüße Stephan Matthies Schulleiter

Eine Seefahrt, die ist lustig …

Bei Sevilla denken viele vielleicht eher an Flamenco, Sevillanas, Sonne und ähnliches. Aber es war natürlich auch ein Zentrum der Seefahrt. Unsere Kiddies waren daher im Seefahrtsmuseum und bestiegen noch einen Turm mit Aussicht auf Sevilla, bevor es wieder in die Schule ging.

Die ersten Tage in Sevilla

Der Winter hält sich auch im südlichen Spanien hartnäckig. Unsere Reisegruppe hatte einen regnerischen Tag, besuchte aber u.a. die Plaza de España. Am nächsten Tag besuchten sie die Schule und erfuhrgen einiges von der Schulleiterin dieser Schule. Auch ein Musiktheaterstück stand auf dem Tagesprogramm. Anschließend gab es offensichtlich Süßigkeiten, wie man an den Zungen der

Auf nach Sevilla!

Heute sind Schülerinnen und Schüler der Hausburgschule nach Sevilla (Andalusien) aufgebrochen. Bei ihrer Abreise machten sie dieses Bild. Wir wünschen ihnen und ihren Gastfamilien viel Spaß und interessante Begegnungen in Spanien. Am 22. März sind sie wieder hier. Mal sehen, was sie alles mitbringen! Vielen Dank für die Organisation an Herrn Vázquez und Herrn Rodríguez!